Wheel of Dhamma
Vipassana-Meditationszentrum
Dhamma Dvāra
Vipassana-Meditation, wie gelehrt von S.N. Goenka
in der Tradition von Sayagyi U Ba Khin
Language / Sprache
 
 
 

Login für Alte Schüler/innen

 
Anmelden
Herzlich Willkommen, dies ist Eure Seite!

Hier findet ihr:

  • Informationen zur Anapana-Meditation und zum Kursablauf
  • den Zeitplan
  • Anmeldeformulare
  • Fotos aus vergangenen Kursen
  • die Anpana-Post

 

Anapana, was ist das?

Anapana ist das Beobachten des natürlichen Atems, so wie dieser zur Nase hinein geht und wieder heraus kommt. Jeder kann Anapana lernen und damit seine Konzentration und Achtsamkeit schulen. Anapana ist ein Training für einen starken Geist und kann einem im Alltag oft nützlich sein, z.B. vor einer Klassenarbeit (um seine Gedanken zu sammeln); in Stresssituationen (um einen klaren Kopf zu bewahren) oder einfach nur zum Entspannen.

 

Wer nimmt an den Kursen teil?

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche von 8-18 Jahren. Es gibt Kurse für Jungen, für Mädchen, sowie gemischte Kurse. Ein Team von Helferinnen und Helfern als Betreuer und in der Küche begleitet euch während des Kurses. Beim Üben der Meditation helfen euch speziell geschulte Meditationslehrer.

 

Wie läuft so ein Kurs ab?

Grundsätzlich geht es in dem Kurs darum, dass ihr Erfahrung mit der Anapana-Meditation sammelt. Wir meditieren gemeinsam 8 Mal am Tag in einer großen Meditationshalle.

Die Zeit dazwischen ist gefüllt mit Spielen, Sport und kreativen Aktivitäten, oder wir spielen Theater und lesen Geschichten. Und wenn es nicht regnet, nutzen wir den großen Garten von Dhamma Dvara.

Zu den Mahlzeiten gibt es leckere vegetarische Menüs, da ist für jeden was dabei.

Den genauen Tagesplan findet ihr hier.

 

Was sind die 5 Regeln?

Die 5 Regeln sind gute Vorsätze, die ein harmonisches Miteinander fördern und dir dabei helfen, innerlich friedlich und ausgeglichen zu bleiben.Sie unterstützen dich in deinem Bemühen und machen dich geistig stark. Deshalb solltest du diese Regeln während des Kurses und Aufenthalts im Meditationszentrum befolgen.

 

Die 5 Regeln lauten:

  • Ich nehme mir fest vor, kein Lebewesen zu töten.
  • Ich nehme mir fest vor, nicht zu stehlen.
  • Ich nehme mir fest vor, andere nicht schlecht zu behandeln.
  • Ich nehme mir fest vor, nicht zu lügen und andere nicht durch böse oder gemeine Worte zu verletzen.
  • Ich nehme mir fest vor, keinen Alkohol und keine anderen Drogen zu mir zu nehmen.

 

Wann finden die Kurse statt?

Die Kurse in Dhamma Dvara finden in der Regel dreimal jährlich statt.

Im Kursprogramm von Dhamma Dvara findet ihr alle Termine.

Übrigens: sollte hier kein Kurs für euch dabei sein, findet ihr auch in folgenden Ländern deutschsprachige Anapana-Kurse:

- in der Schweiz: www.sumeru.dhamma.org

- in Belgien: www.pajjota.dhamma.org

 

Anapana-Post für Kinder

Hier gibt´s unseren Kinder-Newsletter, zum Herunterladen und selber Ausdrucken, bunt gefüllt mit Geschichten, Bildern und Informationen rund um die Kinderkurse.

aktuelle Ausgabe der Anapana-Post 2014 (PDF)

vergangene Ausgaben (PDF):

Anapana-Post 2013

Anapana-Post 2012

Anapana-Post 2011

Anapana-Post 2010